kontakt

Ich bin 1953 geboren, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Im Laufe meiner langjährigen Praxistätigkeit hat meine Arbeit eine wachsende Bereicherung erfahren durch Lehrer/innen und Lehrtherapeut/innen, die mich inspirierten, die spirituellen Bedürfnisse des Menschen und die Lehren und Weisheiten der Natur in mein Therapiekonzept zu integrieren.
Ich lernte von ihnen, meinen Erfahrungen, auch den schmerzlichen, einen Sinn zu „geben“. Ich durfte tief in mein Körperbewusstsein und den Raum meines Herzens eintauchen. Meine Liebe zur Natur fand einen neuen Stellenwert und ich lernte und lerne immer noch, die verschiedenen Gesichter und Ausdrucksformen des Daseins und meines Selbst liebevoll anzunehmen.

Ich arbeite auch in freier Natur, sie ist die Quelle unseres Lebens. Sie lehrt uns auf vielfältige Weise, spricht von der Einheit allen Lebens, vom Werden und Vergehen, der ständigen Erneuerung allen Seins, grenzenlos…, lehrt uns, einfach zu sein.

>> Stationen meiner Beruflichen Entwicklung und Ausbildung