kontakt

Seminare 2019

Das Weibliche als Quelle für Heilung, Inspiration und Kraft

25. bis 27. Oktober 2019: Die Große Mutter ruft dich in ihre Arme und ihren Schoß, dich zu segnen und zu bestärken auf deinem Weg als Frau in dieser Zeit.

 

Schamanische Traumreisen: Lerne, deine Träume zu leben!

Termine:
30. März Tagesseminar
29. Juni Tagesseminar
10.00 Uhr bis 18.30 Uhr
6. – 8. September Wochenendseminar
, freitags 17.00 – sonntags 15.00 Uhr

Der Rhythmus der Trommel begleitet dich auf Inneren Reisen. Dein Bewusstsein erweitert sich über die Welt der Erscheinungsformen hinaus. Du kannst deinem Kraft- oder Heilungstier begegnen oder anderen geistigen Helfern, um Botschaften zu empfangen und dich von alten Prägungen zu lösen.
In der Natur stärkst du deine Sensitivität und Präsenz. Du lernst dich mit den Energien der Elemente und Naturwesen zu verbinden. Es ist dein Herz, das dir hilft, die Tore zu öffnen und deine Liebe, die dich heilt.
Ich unterstütze dich mit lichtvoller Energiearbeit. Deine Welt wird reicher und bunter, voller Möglichkeiten, dich selbst und dein Leben mit anderen Augen zu sehen und deinen Alltag erfüllender zu gestalten.

Jedes Seminar der Reihe kann einzeln besucht werden. Der Schwerpunkt richtet sich nach der Jahreszeit und nach dem, was die Teilnehmer/innen mitbringen.

 

Vergangenes:

Die Qualität des „Ich Bin“ 25. – 27. Januar 2019

Ich bin wertvoll, bin liebenswert, bin… . Wie wäre es, wenn du im Vertrauen auf deine Qualitäten durchs Leben gehst, dich gesehen, geschätzt, geliebt fühlst, ganz selbstverständlich?
Im Seminar kannst du dich spiegeln in Mutter Natur, in ihrer Liebe und in ihren Qualitäten. Auf Inneren Reisen begegnest du deinem lichtvollen Kern. Du nimmst dich an.

Schwitzhüttenseminar

27. bis 28. April

Diese kraftvollen Ritualtage mit gemeinsamem Bau der Schwitzhütte beinhalten eine tiefgehende Reinigungszeremonie und Transformation für Körper, Geist und Seele.
Wir beginnen am Samstag um 12 Uhr mit dem Bau der Schwitzhütte, ggf. ist es aber möglich, auch später dazuzustoßen.

Selbsterfahrung in der Natur 13. – 16. Juli

(Teilnahme nur nach Absprache, weitgehend ausgebucht)